Hydro- und Soletherapie

Die Anwendung von Wasser und Salz zu therapeutischen Zwecken ist ein Teil der klassischen Naturheilkunde und wird in der Tierphysiotherapie in Form von Güssen, Wickeln, Bäder und Bewegungsbad/ Aquatherapie eingesetzt.                                                                    

Die Einsatzbereiche der Hydrotherapie sind sehr vielseitig, da mit verschieden Temperaturen und Therapiemethoden gearbeitet werden kann. Vor allem bei chronischen Leiden wie Arthrose, Gelenkerkrankungen und Muskelverspannungen wird diese Behandlung  genutzt.

Die Solebehandlung (Salzanwendungen) können ebenfalls als Behandlungsmethode in Verbindung mit Wasser/ Winckel zum Einsatz kommen. Ich arbeiten mit dem Bad Reichenhaller Therapiesalz. Salz hat einen osmotischen und desinfizierenden Effekt, dadurch können Schmerzen gelindert werden und z.B. auch Ödeme besser abklingen.

Kontakt

Praxis für Tierphysiotherapie                                                                                                   Hundesalon
Melanie Lucas-Schreiber

Grabenweg 12
37520 Osterode/ Schwiegershausen
Telefon: 05522/ 50 59 114

 

Terminsprechstunde nach Vereinbarung
Samstagstermine und Hausbesuche
ebenfalls nach Absprache